preloader image of the website
04835 2137738 info@pabst-media.com
preloader image of the website

Amazon SEO Agentur: Verkaufen Sie mit Erfolg

Amazon entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem immer beliebteren Marktplatz für Händler. Vor allem für neue Selbständige ist Amazon eine gute Alternative zu einem klassischen Online Shop, denn es fallen keine Lagerkosten an und die Einrichtung eines Accounts ist schnell erledigt.
Doch nicht nur im Bereich des Produktvertriebs eignet sich Amazon, denn seit vielen Jahren ist die weltweite größte E-Commerce Seite eine Plattform für selbstpublizierende Autoren. Damit haben viele unbekannte Autoren die Möglichkeit Fuß zu fassen und gutes Geld zu verdienen.
Doch wie es im digitalen Zeitalter üblich ist, müssen die Produkte bzw. die Bücher erstmal die Zielgruppe erreichen, damit man Umsatz generieren kann. Hierfür ist es wichtig, die Kriterien der Suchmaschinenoptimierung heranzuziehen.

Was bedeutet SEO?

SEO steht für „Search Engine Optimization“, also Suchmaschinenoptimierung. Hierbei handelt es sich um alle Maßnahmen, um die Auffindbarkeit im Internet, beispielsweise bei Suchmaschinen wie Google oder Bing, zu verbessern.
SEO ist das Kernelement einer Webseite, denn ohne den richtigen Suchbegriffen (sogenannte „Keywords) und die Optimierung auf technische Aspekte wie den Page Speed hat man gegen die Konkurrenz nicht viel zu melden. Bei Amazon funktioniert das Ganze jedoch etwas anders. Man hat ja nicht seine eigene Webseite, sondern bedient sich an einem Marktplatz und dementsprechend sind weniger Möglichkeiten im Bereich SEO gegeben.
Doch das ist kein Nachteil. Amazon ist eine Macht und weltweit bekannt. Die Webseite selbst muss nicht gefunden werden, da sie täglich von Millionen Menschen besucht wird. Wichtig ist, Ihr Produkt sichtbar zu machen, damit es sich gegen die Konkurrenz abhebt und hierfür sind bestimmte Handgriffe vorzunehmen.

Welche Möglichkeiten hat man mit Amazon SEO?

Die SEO Maßnahmen über Amazon sind für Sie begrenzt, aber Sie können trotzdem Einfluss nehmen. Stellen Sie ein Produkt online, können Sie bis zu sechs Schlagwörter hinzufügen, unter denen das Produkt gefunden wird. Hier ist eine genaue Recherche notwendig, denn die Auswahl der richtigen Schlagwörter führt dazu, dass Ihr Produkt auch leichter über eine Google Suche gefunden wird.
Neben den Schlagwörtern sollten Sie auch genau bei der Produktbeschreibung aufpassen. Die Integration bestimmter Begriffe in die Produktbeschreibung verhilft Ihnen zu besserer Auffindbarkeit.
Nehmen Sie auch Ihren Produkt- oder Buchtitel unter die Lupe: Wer ein Buch über Selbstbewusstsein veröffentlicht, sollte keinen abwegigen Titel wählen. Fragen Sie sich immer, unter welchen Suchbegriffen Sie selbst suchen würden.

Wie finden Sie die besten Schlagwörter?

Für die SEO Optimierung gibt es zwei Möglichkeiten die besten Suchbegriffe zu finden. Zum einen können Sie den Google Keyword Planer nutzen. Dieses kostenlose Tool von Google gibt Aufschluss darüber, wie oft ein Begriff jeden Monat gesucht wird und wie groß der Wettbewerb darauf ist.
Die zweite Möglichkeit erfolgt über Amazon selbst – Sie können sehen wie oft ein Schlagwort aufgerufen und verwendet wird. Darüber bekommen Sie Aufschluss wie viel Wettbewerb auf solche Begriffe besteht. Greifen Sie auch zu Begriffen, die Ihnen vorgeschlagen werden, das deutet nämlich darauf hin, dass diese Begriffe gesucht werden.

Amazon Advertising

Amazon hat seine eigene Plattform für bezahlte Werbeanzeigen, nämlich Amazon Advertising. Über diese Werbeplattform können Sie auch mit Schlagwörtern arbeiten und die Werbung gezielt darauf ausspielen. Es ist wenn man so möchte eine Erweiterung, denn die Schlagwörter für Ihre Produkte haben Sie bereits festgelegt und mit Amazon Advertising erweitern Sie die Auffindbarkeit Ihrer Produkte um weitere Suchbegriffe.
Bei der Auswahl der richtigen Suchbegriffe können Sie die Gebote / Preise auf die Wörter sehen und daran erkennen Sie, wie umkämpft ein Keyword ist. Hier muss man Schritt für Schritt vorgehen und Erfahrung sammeln, denn es dauert am Anfang, bis man die richtigen Schlagwörter findet, die nicht zu teuer sind und dennoch genug Suchvolumen generieren.

SEO: Nur ein Teil des Marketings

Letztendlich ist SEO regelrecht ein Teil einer großen Marketingpalette. Produkte auf Amazon sollten unbedingt über andere Plattformen (z. B. Social Media) beworben werden und man darf sich nicht nur auf SEO verlassen. Zwar sind die Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung sehr hilfreich, aber Sie stehen in Konkurrenz mit vielen Anbietern, die sich Marktplätze wie Amazon zu Nutzen machen. Das Geheimnis einer erfolgreichen Marketingstrategie liegt also nicht nur bei SEO, sondern bei einer ganzheitlichen Strategie.
Nichtsdestotrotz verschaffen Sie sich mit Amazon einen großen Vorteil, denn täglich nutzen Millionen von Menschen den E-Commerce Giganten und kaufen alles Mögliche. Wer seine Produkte zudem über einen eigenen Online Shop verkauft und sich die Stärken von Google oder Bing zu Nutzen macht, ist breit aufgestellt und wird einen hohen Umsatz generieren.

Pabst Media: Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung

SEO und Marketing im Allgemeinen klingt nach viel Arbeit und wirft die eine oder andere Frage auf. Kein Wunder, viele Unternehmen müssen jahrelange Investitionen tätigen, um mit ihren Strategien Erfolg zu haben. Wir möchten aber, dass Sie so ressourcensparend wie möglich arbeiten und Ihr Budget effizient einsetzen. Deshalb übernehmen wir von Pabst Media Ihr Marketing – nicht nur Amazon SEO gehört zu unseren Stärken, wir verhelfen Unternehmen bei der Umsetzung ihrer gesamten Marketingstrategie. Kontaktieren Sie uns jetzt und wir werden Ihnen bald helfen.

Schritt 1/4
Womit dürfen wir Ihnen helfen?

Website

Kundengewinnung

Marketingbooster