SEO für internationale Webseiten

SEO für Ihre internationale Webseite – zielorientiert, marktspezifisch und auf den Punkt. Das Team von Pabst Media rüstet Sie für den internationalen Wettbewerb. Wenn die Positionierung Ihres Unternehmens im eigenen Markt erreicht ist, stehen weitere Länder und Märkte beinahe automatisch im weiteren Fokus der Marketing-Strategie. Dennoch ist die Marktbesetzung im Online-Bereich mit vielen Herausforderungen verbunden. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks zum Thema „SEO für internationale Webseiten“.

Mit einem gewaltigen Marktanteil von ca. 90 % gehört Google zu den Schrittmachern im Bereich SEO. Länderabhängig ist es jedoch sinnvoll, die Priorität von anderen Suchmaschinen zu prüfen. Yahoo und Bing verlieren stetig an Marktanteilen, sind jedoch in den USA noch immer eine Größe und damit relevant, wenn es um SEO für internationale Webseiten geht. Im asiatischen Raum wird der Markt mit einem Marktanteil von 50 % von der Suchmaschine „Baidu“ dominiert. Die Suchmaschine „Yandex“ ist mit über 65 % Marktführer in Osteuropa und Russland. Demnach ist für internationale SEO bereits im Vorfeld zu klären, welche Suchmaschine für die Internationalisierung Ihrer Webseite im Vordergrund steht.

Welcher Content und welche Keywords?

Man könnte denken, dass es reicht die ursprünglichen Keywords und den Content für den bisherigen Markt einfach zu übersetzen. Ein fataler Fehler! In den meisten Fällen scheitert die Markteroberung an dieser Fehlinvestition. Die individuellen Suchanfragen der Region, die kulturelle Identität, die regionalen Interessen und andere Faktoren sind im Rahmen der SEO für internationale Webseiten zu berücksichtigen. Auf Basis dieser regionalen Besonderheiten ist eine neue und eigenständige Content-Strategie und Seitenstruktur zu entwickeln. Damit gehört eine umfassende Analyse der Zielgruppen des neuen Marktes unweigerlich zu einer guten Vorbereitung.

Welche Domain ist strategisch sinnvoll?

Die Wahl der richtigen Domain ist ebenfalls entscheidend für den Erfolg Ihrer Expansion. Wir empfehlen unseren Kunden eine eigene Top-Level-Domain für jedes einzelne Land einzurichten. Beispiele: www.x.de, www.x.fr oder www.x.nl Welchen Vorteil haben länderspezifische Domains? Ganz einfach: länderspezifische Domains werden durch die die Suchmaschinen in den Trefferlisten gegenüber Subdomains vorgezogen. Die eigenständige Webseite muss zwar „von Grund auf“ neu aufgebaut werden und profitiert in erster Linie nicht von der Popularität und des guten Rankings der eigenen Landesseite, jedoch hält sich durch die Eigenständigkeit die Datenmenge und damit auch die Ladezeit der Webseite in Grenzen. Weiterhin fällt beim Aufbau der Webseite der Fokus auf die regionalen Besonderheiten deutlich leichter.

Alle Tipps und Tricks im Überblick:

  • wählen Sie die richtige Suchmaschine, die in Ihrem Zielland den größten Marktanteil hat. Vernachlässigen Sie nicht die nachgeordneten Suchmaschinen!
  • Entwickeln Sie eine an die Region angepasste Content-Strategie! Die reine Übersetzung der „alten Keywords“ ist eine reine Fehlinvestition.
  • Richten Sie eine eigene Top-Level-Domain für Ihr Zielland ein!
  • SEO für internationale Webseiten –

    Pabst Media ist Ihr Partner!

    Sie planen Ihre internationale Expansion oder in einem Zuge weltweit? Pabst Media ist Ihr Partner! Mit unserem breit aufgestellten Team realisieren wir innerhalb kürzester Zeit umfangreiche Web-Projekte für Sie. Von der ganzheitlichen Strategie bis hin zur Content-Entwicklung unterstützen wir Sie bei Ihrer Markteroberung. Unsere Übersetzer sind Muttersprachler und Strategen und ermitteln für Sie die wichtigsten regionalen Besonderheiten auf den Punkt. Dürfen wir Sie persönlich überzeugen? Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Gespräch.

    Ihre Kontaktdaten

    Wie können wir Sie erreichen?


    Wie können wir helfen?

    Lassen Sie uns Ihr Projekt starten!