In Zeiten der Digitalisierung müssen sich Unternehmen zunehmend mit ihrer Online Reputation beschäftigen. Doch was ist Online Reputationsmanagement? Welche Vorteile bietet das Online Reputationsmanagement? Und warum ist Reputation für Unternehmen so wichtig? Pabst Media verschafft Ihnen einen Überblick über das Thema „Was ist Online Reputationsmanagement?

Was ist Online Reputationsmanagement (ORM)?

Online Reputationsmanagement oder alternativ Online Reputation Management (ORM) meint die Kontrolle, Koordination und Beeinflussung des Images eines Unternehmens in den Online-Medien. Öffentliche Diffamierungen, Shitstorms im Social Web, schlechte Bewertungen gehören für viele Unternehmen jeder Größe zur Tagesordnung. Dabei lässt sich schwer unterscheiden, wer die schlechten Bewertungen hinterlässt und warum. Die große Gefahr der Bewertungen ist, dass der erste Eindruck bereits in der ersten Sekunde entsteht und sich viele Interessenten direkt vom Unternehmen abwenden.

Bewertungsmanagement für Ihr Unternehmen

Durch einen kleinen „Fehler“ beim letzten Social Media Post entstehen schnell Grundsatzdiskussionen über Genderfreiheit, politische Ausrichtung und persönliche Befindlichkeiten. Wir leben in einer Empörungsgesellschaft, die von diesen Diskussionen lebt. Doch neben den „klassischen Shitstorms“ können auch unzufriedene Kunden, ehemalige Mitarbeiter oder Konkurrenten Ihr Image mit wenigen Klicks gefährden. Die richtige Reaktion auf negative Bewertungen und die proaktive Beeinflussung des positiven Images ist wichtig für Ihre Online Reputation. Die gezielte Antwort auf Bewertungen, die rechtliche Abschätzung und Abwicklung von Diffamierungen sowie die Optimierung Ihrer Markenwelt im Online Bereich schaffen Abhilfe und beugen negativen Bewertungen vor.

Online Reputationsmanagement: welche Strategien gibt es?

Das Online Reputationsmanagement teilt sich in zwei Hauptstrategien auf, die sich ergänzen sollten und für jedes Unternehmen, jeder Branche relevant sind: Reaktiv: Die reaktive Strategie sieht vor, auf negative Bewertungen direkt professionell zu antworten und das Image des Unternehmens zu repräsentieren. Dabei wird ein Maßnahmenplan festgelegt, wie und in welchem Umfang auf die Bedürfnisse des Users eingegangen werden. Bei Diffamierungen sind rechtliche Konsequenzen abzuwägen. Proaktiv: Die proaktive Strategie fokussiert sich auf die Imagebildung im Internet durch Kampagnen, Maßnahmen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit (Umfragen & Co.) sowie einer Optimierung der Webpräsenz.

Sind Sie zufrieden mit Ihrer Online Reputation?

Ganz gleich, ob Sie von negativen Bewertungen betroffen sind oder bisher ein durchweg positives Image genießen – Online Reputation betrifft alle Unternehmen. Demnach sollten Sie stetig Ihre Online Reputation überwachen und optimieren, um Kritikern und negativen Bewertungen keine Chance zu bieten.

Online Reputationsmanagement: das Wichtigste in Kürze

  • Online Reputationsmanagement (ORM) = Überwachung und Beeinflussung des Images eines Unternehmens in der Online Welt
  • Bereiche des ORM: negative Bewertungen, Shitstorms, Diffamierungen
  • Verursacher können sein: unzufriedene Kunden, Konkurrenten, Fehler in der Online Strategie, ehemalige Mitarbeiter
  • reaktive Strategie: gezieltes Antworten auf negative Bewertungen, Abwägung von rechtlichen Konsequenzen
  • proaktive Strategie: gezielte Steigerung der Reputation durch Marketing Kampagnen und Maßnahmen zur Kundenzufriedenheit

„Es braucht 20 Jahre, sich eine gute Reputation zu erarbeiten und fünf Minuten, sie zu zerstören.“ Warren Buffett

Professionell & authentisch:

Pabst Media übernimmt Ihr Online Reputationsmanagement

Mit langjähriger Expertise im Marketing-Bereich und studierten Volljuristen in unserem Team überwachen und optimieren wir Ihre Online Reputation. Nutzen Sie die Kraft einer stabilen Online Reputation und profitieren Sie von einer starken Zielgruppe und erheblicher Umsatzsteigerung. Sie möchten mehr zum Thema „Online Reputationsmanagement“ erfahren? Kontaktieren Sie uns! Unser Team steht Ihnen für Fragen sehr gerne zur Verfügung.

Ihre Kontaktdaten

Wie können wir Sie erreichen?


Wie können wir helfen?

Lassen Sie uns Ihr Projekt starten!